Die Fédération Française de Football (FFF) verwendet jetzt Sicherheitsetiketten von SCRIBOS

Die Fédération Française de Football (FFF) hat sich 2021 ein Ziel gesetzt: Sie will ihre Lizenzprodukte noch besser schützen. Ab dem Sommer 2021 wird die FFF alle Lizenzprodukte mit der modernen Fälschungsschutztechnologie von SCRIBOS ausstatten, die jedem Produkt eine eindeutige, äußerst sichere Identität verleiht.

Hohe Sicherheit für Lizenzprodukte

Unser

2021 hat sich die Fédération Française de Football (FFF) ein Ziel gesetzt: Sie will ihre Lizenzprodukte noch besser schützen.

Mit der modernen Fälschungsschutztechnologie von SCRIBOS wird der Fußballverband sein Ziel erreichen. Ab dem Sommer 2021 werden alle Lizenzprodukte der FFF mit einem einzigartigen VeoMark® Sicherheitsetikett versehen, das allen Beteiligten zahlreiche Vorteile bietet. Die FFF kann ihre Marke vor Fälschungen und den Risiken des Graumarkthandels schützen, während die Lizenznehmer von mehr Transparenz in der komplexen Welt der Lizenzierung profitieren. Darüber hinaus bietet sich der FFF mit diesem Etikett die Möglichkeit, in Zukunft interaktive Erlebnisse für die Fans (Fan Experience, Storytelling, Services, Mitteilungen …) zu integrieren, die nicht nur das vom Produkt gebotene Erlebnis bereichern, sondern auch die Loyalität gegenüber der Marke fördern. 

Anhand des VeoMark® können die französischen Fans jetzt mit bloßem Auge ganz einfach kontrollieren, ob sie ein Original-FFF-Produkt erworben haben. Jedes Sicherheitsetikett ist absolut einzigartig und daher einfach zu überprüfen – nicht nur von Fans, sondern auch von allen Beteiligten entlang der Lieferkette. Dazu muss nur das Sicherheitsetikett mit Etiketten auf anderen FFF-Produkten abgeglichen werden.

Mit dieser modernen Markenschutzlösung kann der Fußballverband nicht nur den Fans, sondern über die sichere Bestellplattform auch seinen Lizenznehmern ein positives Erlebnis bieten. Diese Plattform erlaubt es, die häufig recht komplexen Lizenzierungsprozesse zu vereinfachen. Sie bietet Lizenznehmern eine einfache Möglichkeit, um Bestellungen über Produktkennzeichnungen aufzugeben und zugehörige Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Darüber hinaus bietet die Plattform mithilfe detaillierter Analysen, Statistiken und Berichte, die von der SCRIBOS 360 Auftragsdatenbank bereitgestellt werden, den Lizenznehmern sowie Lizenzgebern einen Überblick über ihr Geschäft und die Möglichkeit zur Optimierung ihrer Bemühungen. Die Lizenzgeber profitieren von dem Schutz vor Fälschungen, Graumarkthandel und Überproduktion, den das neue Sicherheitsetikett bietet. So haben sie Gelegenheit, illegale Aktivitäten aufzudecken und ihren Gesamtumsatz zu steigern. 

Weitere Informationen

presse@fff.fr

www.fff.fr

 

Frédéric Etienne, frederic.etienne@tesa.com, Tel.: +33 (0)6 24 25 16 85

Download 210920_Press Release_FFF_final_EN