Interaktive Garantiemarkierung für AOC-Weine der Côtes du Rhône

Die Garantiemarkierung „Côtes du Rhône“ weist die hochwertigen Weine nicht nur als Original aus, sie „spricht“ sogar mit dem Konsumenten.

Die Garantiemarkierung „Côtes du Rhône“ weist die hochwertigen Weine nicht nur als Original aus, sie „spricht“ sogar mit dem Konsumenten.

Genutzt wird sie bei den AOC-Weinen der Gebiete Côtes du Rhône, der Côtes du Rhône Villages und den Crus. Am Anfang der Garantiemarkierung „Côtes du Rhône“ stand der Wunsch von Philippe Pellaton, seines Zeichens Präsident des Syndicat des Côtes du Rhône, diese Herkunftsbezeichnung vor Missbrauch zu schützen. Ein einfaches, effizientes und dennoch günstiges Mittel gegen Fälschungen musste also gefunden werden. Es folgte eine Ausschreibung, aus der das Unternehmen tesa scribos® als Sieger hervorging – mit seiner „Garantiemarkierung mit vier Sicherheitsstufen“, die zuvor bereits in anderen Weinbaugebieten und an Autoersatzteilen erprobt wurde.

Jede einzelne Markierung ist einzigartig

Jede einzelne Markierung ist einzigartig und erlaubt es, die einzelnen Flaschen zu identifizieren. Darüber hinaus ist die Markierung absolut reißfest und fälschungssicher. Auf der Markierung befindet sich ein QR-Code. Dieser Code wird von den Usern mit einem Smartphone gescannt. Auf dem Display erscheint ein animierter Code, der mit der Nummer auf der Flaschenmarkierung identisch sein muss. Sollten die beiden Nummern voneinander abweichen, kann das der Konsument dem Hersteller einfach über das System mitteilen und beispielsweise ein Foto der verdächtigen Flasche beifügen. Selbstverständlich gibt es noch weitere Sicherheitsmerkmale, von denen einige nicht mit bloßem Auge, sondern nur mit einfachen Hilfsmitteln erkennbar sind.

Aber nicht nur das: Die Garantiemarkierung „Côtes du Rhône“ spricht auch mit dem Konsumenten

Der Kunde kann einfach mit dem Hersteller des Weins in Kontakt treten.

Nachdem der Originalitätsnachweis des Weines erbracht ist, werden dem Kunden weitere Informationen angeboten: Details zum Wein, Website des Herstellers, Website der Côtes du  Rhône, lokale Händler, Gewinnspiele, Kalorienangaben, Umweltmaßnahmen u. v. m. Und: Der Kunde kann einfach mit dem Hersteller des Weins in Kontakt treten. Der Hersteller selbst kann über eine intuitive digitale Plattform seine Garantiemarkierungen verwalten. Alle Scans der Garantiemarkierungen werden mit Ort- und Zeitangabe im System gespeichert, sodass der Hersteller genau weiß, wo sich seine Weine befinden.

Die Garantiemarkierung ist ab sofort einsatzbereit und kann von Herstellern der AOC-Weine der Côtes du Rhône, der Côtes du Rhône Villages und Crus der Côtes du Rhône genutzt werden. Bei einigen Herstellern (Maison Sinnae, Domaine Denis Alary, Union Rhonéa) kommt sie schon jetzt bei bestimmten Cuvées zum Einsatz oder wird dies in naher Zukunft tun.

Weitere Informationen:

Francine Tallaron, f.tallaron@syndicat-cotesdurhone.com, Tel. 04 90 27 24 62

Laurent Jeanneteau, l.jeanneteau@syndicat-cotesdurhone.com, Tel. 04 90 27 24 69

Damien Guille, Damien.Guille@tesa.com, Tel. 06 22 58 26 58

Download tesa scribos Côtes du Rhone press release