Markenschutz & Authentifizierung

Leidenschaft zu verkaufen: Das Geschäft mit den Fanartikeln

Sports Licensing & Merchandising ist ein essenzieller Bereich des Sport-Marketings. Aber wie genau funktioniert es – und wie kann SCRIBOS beim Schutz Ihrer wertvollen Lizenzen unterstützen?

Ein Milliardenmarkt: Sports Licensing & Merchandising

Der weltweite Umsatz mit Lizenzprodukten betrug 2019 fast 300 Milliarden Dollar und rund 10 Prozent davon, also 30 Milliarden Dollar, entfielen auf den Bereich Sport. Das Sortiment der Lizenzprodukte reicht dabei von Textilien über Sportgeräte, Spielwaren und Haushaltartikel bis hin zu Lebensmitteln.

Aber wo liegt der Reiz an den Artikeln in den Farben des Lieblingsvereins für den Fan? Wie profitieren Unternehmen von Lizenzen der Vereine und Sportlerinnen und Sportler? Was haben die Teams selbst vom Sports Licensing? Und wie lassen sich Lizenzen und Produkte schützen? Wir haben die Antworten für Sie!

 

Sports Licensing & Merchandising – in diesem Artikel erfahren Sie:

  • Was genau ist Sports Licensing?
  • Warum kaufen Fans Merchandise?
  • Welche Vorteile bringen Sportlizenzen?
  • Wie hilft tesa scribos Ihnen beim Schutz Ihrer Lizenzen?

Sportlizenzen sind eine der umsatzstärksten Waren im weltweiten Lizenzhandel. Neben den großen US-Sportligen wie die National Football League (NFL) und die National Basketball Association (NBA), sorgen große Sportereignisse wie die Olympischen Spiele oder die Fußball-Weltmeisterschaft für die größten Lizenzierungskampagnen. Dabei ist das Prinzip des Sports Licensing so einfach wie genial: Sportvereine, Teams oder Sportlerinnen und Sportler räumen Unternehmen ein, gegen eine Lizenzgebühr Namensrechte oder Vereinsfarben, beispielsweise auf Fanartikeln, kommerziell mitzubenutzen. Die genauen Bedingungen, die beispielsweise die Dauer, das Format sowie finanzielle Details regeln, werden dabei in sogenannten Lizenz- bzw. Kooperationsverträgen festgehalten. Bei den Artikeln selbst sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es gibt immer wieder skurrile Ideen wie beispielsweise Briefkästen in Football-Helm-Design (NFL), Toilettenpapier mit Vereinslogo (Bundesliga) oder Waffeleisen, die das Logo des Lieblingsvereins in den Teig pressen.

 

Alles, was das Fanherz begehrt

Die begeisternde Anhängerschaft ist auch sozialpsychologisch ein Phänomen. Führt sie auf der einen Seite den Wettbewerb der Teams innerhalb der Fangruppe fort – Wer singt lauter? Wer feuert seine Mannschaft mehr an? – ist sie auf der anderen Seite vor allem ein verbindendes Element: Der Fan findet im Rahmen von Fanclubs oder Ähnlichem eine Gemeinschaft, die den gleichen Interessen folgt und mit der er die Begeisterung für den eigenen Verein teilt. Um diese Begeisterung zu zeigen, d. h. die Zugehörigkeit zu „seinem Verein“, kauft dieser Fanartikel, die vom eigenen Verein lizenziert werden.

Im Rahmen von modernem Sport-Marketing ist Merchandising heute allerdings weit mehr als der bloße Verkauf von Fanartikeln. Stattdessen wird für den Fan eine Art Lifestyle kreiert, mit dem er sich komplett identifizieren und den er durch den Kauf bzw. die Nutzung von Fanartikeln leben kann.

 

Hoch hinaus mit Sportlizenzen

Fantum (Fan, lateinisch fanaticus: in rasender Begeisterung, englisch fanatic: eifernd) ist eine sehr emotionale Sache. Und gerade deshalb lohnt sich für Vereine, Verbände und Markeninhaber, die Verknüpfung der eigenen Produkte mit einem Protagonisten aus dem Sport. So ist ein Fan beispielsweise viel schneller dazu bereit, einen höherpreisigen Artikel zu kaufen, wenn dieser das Logo des Lieblingsteams trägt. Gleichzeitig ermöglicht die Lizenzierung auch Lizenznehmern, vom Markenimage zu profitieren – beispielsweise in Form von Storytelling im Marketing. Auch die Markeninhaber selbst, z.B. die Teams bzw. Sportlerinnen und Sportler, profitieren von einer Lizenzierung: durch die Reichweite und das Image des Unternehmens.

 

Sports Licensing mit SCRIBOS

Wie erfolgreiches Licensing funktioniert, haben wir schon einmal hier im Blog für Sie zusammengefasst. Dort gehen wir auch darauf ein, warum eine gute Lizenzstrategie immer analoge und digitale Maßnahmen verknüpft, um Produkte und Marken zu schützen. Übrigens: Gemeinsam mit unserem Partner Dependable Solutions Inc. bieten wir Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihr Licensing Management – von Security Tags über Brand Protection bis hin zum Consumer Engagement.

Autor/in

Stephanie Flügge, International Product & Market Manager bei SCRIBOS

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Brand Protection-Experten Christoph Stegemann, um Ihre Marke und Ihren Umsatz zu schützen. 

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
+49 152 083225 26